Automobilrevue.de

Familienzuwachs

Mercedes E-Klasse Cabrio

Positive Signale prägen den Mercedes-Benz Auftritt auf der North American International Auto Show 2010. Highlight des Messeauftakts der Stuttgarter war das Debüt des neuen E-Klasse Cabriolets, das in Detroit Weltpremiere feiert.

Das viersitzige Ganzjahres-Cabrio komplettiert die erfolgreiche E-Klasse-Familie und bietet mit dem Windschott AIRCAP eine Weltneuheit, die Luftwirbel im Innenraum bei offenem Verdeck deutlich verringert.

Mercedes E-Klasse CabriosMercedes E-Klasse CabriosMercedes E-Klasse CabriosMercedes E-Klasse Cabrios

„Das neue E-Klasse Cabriolet bietet einzigartigen Fahrspaß für vier Personen, und ich bin sicher: Es wird unsere erfolgreiche E-Klasse-Familie weiter verstärken und darüber hinaus auch unserer Marke einen zusätzlichen emotionalen Impuls geben“, so Daimler Boss Zetsche, im Rahmen der Mercedes-Benz Pressekonferenz.

Mit dem neuen Cabrio komplettiert Mercedes-Benz die erfolgreiche E-Klasse-Familie. Der offene Viersitzer bietet dank seines klassischen Stoffverdecks ein stilreines Cabrio-Gefühl. Getreu dem Motto „Vier Jahreszeiten, vier Personen“ kombiniert es Komfort, Eleganz und Ganzjahrestauglichkeit. Dafür sorgt unter anderem das automatische Windschott AIRCAP, das auf Knopfdruck ausgefahren werden kann und die Turbulenzen im Innenraum deutlich verringert. Außerdem entfällt die bei konventionellen Windschotts übliche Montage, und die Seitenlinie des Cabrios wird nicht gestört. Zur Ausstattung gehört auch die weiterentwickelte, in die Rückenlehnen der Vordersitze integrierte Nackenheizung AIRSCARF, die warme Luft aus verstellbaren Luftdüsen in den Kopfstützen bläst und wie ein unsichtbarer Schal Hals und Nacken der Insassen wärmt.

Mercedes E-Klasse CabriosMercedes E-Klasse CabriosMercedes E-Klasse CabriosMercedes E-Klasse Cabrios

Komfortables Reisen im geschlossenen Zustand ermöglicht das serienmäßige Akustik-Verdeck mit besonders hochwertiger Dämmung. Damit bietet das geschlossene E-Klasse Cabrio einen der geräuschärmsten Innenräume im Segment der viersitzigen Premium-Cabriolets mit Stoffdach. Das Dach lässt sich binnen 20 Sekunden vollautomatisch öffnen und schließen – bis zu einer Geschwindigkeit von 25 mph (40 km/h) sogar während der Fahrt. Wie alle E-Klasse-Modelle bietet auch das Cabriolet ein herausragendes Sicherheitsniveau, das dem des E-Klasse Coupés entspricht. (dio)

Mercedes E-Klasse CabriosMercedes E-Klasse Cabrios

Mercedes-Benz bei www.automobilrevue.de:

Mercedes-Benz A-Klasse 2004

Mercedes A-Klasse lang

Mercedes C 32 AMG

Mercedes C T-Modell

Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell

Mercedes GST

Mercedes M-Klasse

Mercedes SL

Weitere Informationen über Mercedes-Benz: www.mercedes-benz.de

Fotos: Mercedes-Benz


Seitenanfang

<<< voriger Bericht zurück nächster Bericht >>>