Automobilrevue.de

Opel lässt es Blitzen
Opel bringt kompaktes und sportliches Roadster-Coupé


Opel-Vorstandschef Carl-Peter Forster bläst zum Angriff! Mit attraktiven Nischenmodellen wollen die Rüsselsheimer zukünftig rund 20 Prozent ihres Fahrzeugangebotes besetzen. Neben dem bei Lotus produzierten Speedster, der für eine breite Masse aber zu teuer und zu puristisch ist und dem klassischen Astra Cabrio, dessen Nachfolger 2005 auf den Markt kommen wird, möchte man ab 2004 ein drittes "oben-ohne"-Modell anbieten. Auf Basis des Corsa wird derzeit unter Hochdruck an einem kompakten Roadster-Coupé mit elektrohydraulisch versenkbaren Stahldach gearbeitet, das seinen Platz hochkant hinter den Sitzen findet. Die Produktion soll bei dem renommierten französischen Aufbauhersteller Groupe Henri Heuliez S.A. (Cerizay/Westfrankreich) erfolgen, wo auch der erfolgreiche
Peugeot 206 CC (demnächst auch 307 CC) vom Band läuft. Derzeit werden dort die Fertigungskapazitäten für die Serienproduktion deutlich erhöht da auch Nissan überlegt, den vor kurzem in Paris gezeigten Micra CC bei Heuliez produzieren zu lassen.

Der kleine Roadster gefällt durch ausgewogene Proportionen und einem markanten Design, das die Handschrift von Chefdesigner Martin Smith trägt, der auch den neuen Astra gezeichnet hat. Dreidimensionale Frontscheinwerfer und eine breite Chromleiste mit dem Opel-Blitz im Grill tragen das neue Familiengesicht selbstbewußt zur Schau. Eine hohe Gürtellinie mit breiten Kotflügeln und eine ausgeprägte Keilform lassen das Roadster-Coupé sportlich und muskulös wirken. Die verchromten wellenförmigen Überrollbügel setzen einen weiteren Akzent. Opel-Chef Forster: "Mit dem sportlichen Opel Roadster-Coupé machen wir ein jugendlich-frisches Angebot, das durch sein versenkbares festes Dach den Kunden viel Spaß und Flexibilität verspricht." Der Name des neuen Opel-Modells steht noch nicht fest.
(dio)

Opel bei www.automobilrevue.de:
Opel Frogster
Opel Signum
Opel Signum 2
Opel Vectra GTS


Weitere Informationen zu Opel finden Sie unter:
www.opel.de

Opel Speedster Coupè


Seitenanfang

<<< voriger Artikel zurück zur NEWS-Übersicht nächster Artikel >>>