Automobilrevue.de

Crossover einmal anders

Volkswagen Studie GX-3

Volkswagen präsentiert in einer Weltpremiere auf der Los Angeles Auto Show den GX3 – ein völlig neuartiges Crossover aus Sportwagen und Motorrad.Der GX3 entstand in Kooperation zwischen dem Volkswagen Moonraker Team und dem Volkswagen Design Center in Kalifornien. In Form dieser Fahrmaschine wurde dabei eine faszinierende Idee zur Funktionsreife gebracht. Fakt ist: Mit seinen drei Rädern und einem einzigartigen Design eröffnet der Volkswagen GX3 eine völlig neue Fahrdimension.

Leicht, schnell und umweltfreundlich, zeigt der GX3 konzeptionell eine sehr viel größere Nähe zum Motorrad als zum Automobil klassischer Bauart. Der zweisitzige Volkswagen ist einzigartig, frech, jung und erschwinglich.

Der GX3 wird von einem 1,6-Liter-Vierzylindermotor angetrieben, der 92 kW / 125 PS leistet. Damit ist der GX3 eine pure Fahrmaschine, ein Motorrad mit zwei nebeneinander liegenden Sitzplätzen. Und deshalb treffen 125 PS und 152 Newtonmeter auf einen lediglich 570 Kilogramm leichten Volkswagen.

Daraus resultiert ein Leistungsgewicht von nur 4,56 kg/PS und damit eine ganz eigene Dynamik: Nach 5,7 Sekunden ist der GX3 bereits 100 km/h schnell, die mögliche Querbeschleunigung erreicht 1,25g – Werte reinrassiger Sportwagen, realisiert von einem Fahrzeug in einer potentiellen Preisklasse von unter 17.000 $.

Kein vergleichbarer Sportwagen der Welt bietet zudem auch nur annähernd einen ähnlich niedrigen Verbrauch wie der GX3: 5,2 l/100 km gibt das Werk an. Der GX3 könnte schnell als Serienversion realisiert werden. Von entscheidender Bedeutung ist in diesem Zusammenhang jedoch das Feedback der amerikanischen Kunden

Sehr sachlich gehalten ist der Innenraum; nichts lenkt hier vom puren Fahrerlebnis ab. Das Interieur ist auf der Fahrerseite mit einem Fünfpunkt-Gurt, motorrad-ähnlichen Rundinstrumenten und einem vom Golf GTI inspirierten Schalthebel aus Edelstahl ausgestattet.

Noch bleibt abzuwarten, ob der GX3 je in Serie gehen - und wenn ja - dann auch nach Europa kommen wird. (dio)

VW GX 3 Studie

VW GX 3 Studie

VW GX 3 Studie

VW GX 3 Studie


<<< voriger Bericht zurück nächster Bericht >>>